Aktivitäten 2013

11.01.     hat Herr Mutscher im MDR-Radio zu seiner Organtranplantation gesprochen.
03.03.    waren wir zur Delegiertenkonferenz der DVS in Döbeln
28.03.    einem Theaterbesuch in der Herkuleskeule. Das Stück „Leise flehen meine Glieder„ brachte uns zum lachen
28.05.    fand auch bei strömenden Regen unser erster Tagesausflug zum Senftenberger  See statt. Mit einem kleinen Zug lernten wir die Umgebung kennen und erfuhren wie es mit dem ehemaligen Bergbaugebiet weiter gehen soll.
15.06.    waren Herr Mutscher und  Frau Lommatzsch in Chemnitz mit den Dialyse Gruppen aus Sachsen zur Schulung des DVS e.V. zum Thema “Lebendige Gruppenarbeit” und andren Fragen
23.06.    10. Patientenseminar in der Uni Klink
07.07.    fand das 18. Fahradfest der SZ statt. Herr Mutscher und Frau Heimbold mit Lebensgefährten nahmen daran teil.
seit Juli     Mitgliedschaft im Verein  „Hilfsfonds Dialyseferien e.V.” (Bedürftige Dialysepatienten und Transplantierten können nun über unseren Verein einen finanziellen Zuschuss für den Dialyseurlaub beantragen! Weitere Informationen dazu auf der Homepage des Hilfsfonds: KLICK)
01.08.    Sind wir im Internet  mit einer eigenen Homepage vertreten und haben ein Konto bei Gooding.de über das Sie uns unterstützen können: KLICK
21./22.09.  fand das Wochenendeseminar der DVS in Burgstädt statt. Unsere IG war mit 6 Mitgliedern stark vertreten.
22.10.    Bei strahlendem Sonnenschein führte uns unser zweiten Tagesausflug in ein Granitsteinbruchmuseeum und in die Pfefferkuchenmanufaktur nach Pulsnitz.
02.11.    unser ehemaliges Vorstandmitglied, Herr Wolfgang Schneider, ist im Alter von 84 Jahren verstorben
05.11.    Frage und Antwortstunde mit Dr. Passauer
30.11.    Teilnahme an einem Seminar für Selbsthilfegruppen mit dem Thema “Lebendige Gruppenarbeit“  der Stadt Dresden
05.12.    Sind wir zusammen mit Leipzig mit dem 2. Platz und 1000 € Preisgeld ausgezeichnet worden.
07.12.     11. Patientenseminar in der Uni Klink
11.12.    Weihnachtsfeier

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


*